Kein Tag für Jakobsmuscheln: Der erste Fall für Kommissar Leblanc (Kommissar Leblanc ermittelt 1)

Kein Tag f r Jakobsmuscheln Der erste Fall f r Kommissar Leblanc Kommissar Leblanc ermittelt Spurensuche statt Gourmetmen Ein Toter versalzt Kommissar Leblanc den Fisch Der charmante Kommissar Jacques Leblanc hat sich von Paris in die Normandie versetzen lassen um der brutalen Grostadtkrimin

  • Title: Kein Tag für Jakobsmuscheln: Der erste Fall für Kommissar Leblanc (Kommissar Leblanc ermittelt 1)
  • Author: Catherine Simon
  • ISBN: -
  • Page: 419
  • Format:
  • Spurensuche statt Gourmetmen Ein Toter versalzt Kommissar Leblanc den Fisch.Der charmante Kommissar Jacques Leblanc hat sich von Paris in die Normandie versetzen lassen, um der brutalen Grostadtkriminalitt zu entkommen In Deauville Trouville ist das Leben beschaulicher, und er kann seinen Leidenschaften nachgehen, dem Essen und den Frauen Aber dann findet seine frhere Geliebte Marie einen Toten am Strand, und vorbei ist es mit dem sen Leben Whrend Leblanc einer vielversprechenden Spur nachgeht, lsst sich Marie auf das Schloss des Adligen und skrupellosen Fischindustriellen Montfort Risle einladen und das setzt dem Kommissar nicht nur aus beruflichen Grnden zu

    • [PDF] ô Kein Tag für Jakobsmuscheln: Der erste Fall für Kommissar Leblanc (Kommissar Leblanc ermittelt 1) | By Å Catherine Simon
      Catherine Simon

    Catherine Simon

    Related Posts

    One thought on “Kein Tag für Jakobsmuscheln: Der erste Fall für Kommissar Leblanc (Kommissar Leblanc ermittelt 1)

    1. Ich bin grunds tzlich ein gro er Fan von Krimis in Urlaubsregionen, habe schon von Bretonische Verh ltnisse bis Bretonisches Gold, T dlicher Lavendel, Dreimal schwarzer Kater usw gelesen So war es keine Frage f r mich, auch hier mal reinzuschnuppern, was Catherine Simon im wirklichen Leben Sabine Grimkowski und seit 1999 ist sie als Redakteurin beim S dwestrundfunk in der Redaktion Literatur t tig hier auftischt.Die Geschichte klingt nach spannender solider Krimikost Wie sie Geschichte dann aber [...]

    2. F r mich als Frankreichfan steht das Flair und das Ambiente in der Geschichte im Vordergrund Der Kriminalfall f gt sich nett dazu

    3. Es ist kein typisch fesselnder Krimi wie ich sie eigentlich liebe Dennoch ist es sehr sch n geschrieben Liebenswerte Charaktere, bei denen ich gerne das ein oder andere Mal mit am Tisch gesessen h tte Liest sich sehr leicht Ist aber definitiv geschmacksache Ich fand es gut

    4. Keine ernstzunehmende Konkurrenz f r Dupin und Bannalec Flache Story, keine Spannung, einfach in jeder Hinsicht belanglos Und konstruiert, dass die Balken krachen Vor allem der Hinweis, wo der M rder seine W sche abgelegt hat.

    5. Catherine Simon hat einen gut lesbaren Krimi geschrieben, der den Leser in die Welt der Fischh ndler, der normannischen Fischer und in das Schwulenmilieu f hrt Der Protagonist Kommissar Jacques Leblanc entspricht so gar nicht dem Klischee eines Krimihelden Beruflich erfolgreich, privat Feinschmecker und Frauenheld leidet er auf der emotionalen Seite unter einigen Defiziten, die seine N chte regelm ig zu schwei treibenden und angstbesetzten Stunden werden lassen.In Deauville trifft Leblanc auf se [...]

    6. Dieses Buch ist so unterirdisch dass ich es trotz mehrmaliger versuche nicht zu ende lesen konnte.die Charaktere sind dermassen bescheuert ein geiler Bock als komissar der nicht alleine schlafen kann weil er ein Trauma erlitten hat eine pensionsbesitzerin die nur tolle Leute kennt und eine Vietnam Haush lterin hat usw grauenvoll au erdem gibt es v llig berfl ssige Kapitel im restaurant z.b.die geschichte ist des weiteren so durchsexualiesiert dass man den eindruck gewinnt die autorin lebt hier i [...]

    7. Sch ne Urlaubslekt re mit Eindr cken der Region, von Land und Leuten.Als Kriminalroman ok, nett aufgebaut, gut getroffene Charakt re.Bin gespannt auf Teil 2 und werde auch ihn lesen

    8. F r eine Reise in die Normandie gekauft und dort auch gelesen war ich im Anschluss ein wenig entt uscht Eine kleine Geschichte, ein als Typ interessanter Kommissar alles ein bisschen wenig So auch wenig Normandie Typisches Leider von mir nur 3 Sterne.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *