BASICS Neuroanatomie

BASICS Neuroanatomie Natalie Garzorz-Stark
  • Title: BASICS Neuroanatomie
  • Author: Natalie Garzorz-Stark
  • ISBN: 3437424564
  • Page: 401
  • Format:
  • BASICS Neuroanatomie Natalie Garzorz-Stark BASICS Neuroanatomie strong Verloren im Dickicht der berinformation Schluss mit dem Stress Mit der BASICS Reihe gewinnen Sie den berblick Gut von den Grundbausteinen der Nerven ber die Entwicklung bis hin zur Darstellung
    strong Verloren im Dickicht der berinformation Schluss mit dem Stress Mit der BASICS Reihe gewinnen Sie den berblick Gut von den Grundbausteinen der Nerven ber die Entwicklung bis hin zur Darstellung der einzelnen NervensystemeBesser klinische F lle runden das Buch ab und stellen einen spannenden Bezug zur Praxis darBasics jedes Thema in kleinen H ppchen auf je einer Doppelseite Sch n in Farbe, prima zu lesen und mit vielen Versteh Bildern im typischen Basics StilDas Beste geschrieben von einem starken Team Studenten und erfahrenen rzten die wirklich Bescheid wissen So wird Neuroanatomie verst ndlich, ohne zu sehr ins Detail zu gehen Ideal zum Einarbeiten ins Thema BASICS das Wesentliche zum Thema in leicht verst ndlicher Formschnell fit f r Praktika, Famulaturen und bed side teaching Kursef cher bergreifendes Wissen ideal zum Lernen nach der neuen AO
    • DOWNLOAD KINDLE ↠ BASICS Neuroanatomie - by Natalie Garzorz-Stark
      Natalie Garzorz-Stark

    About Natalie Garzorz-Stark


    1. Natalie Garzorz-Stark Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the BASICS Neuroanatomie book, this is one of the most wanted Natalie Garzorz-Stark author readers around the world.


    578 Comments


    1. Kurze Vorgeschichte Als das 3 Semester bei uns das Neurosemster auf uns zu kam, hatte ich ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich den Stoff in so kurzer Zeit lernen sollte Auf Rat der oberen Semester hab ich mir dann den Trepel gekauft, den ich wirklich nur f r die Themen Auge Ohr brauchte Gl cklicherweise habe ich dann das Buch der Basics Reihe in der Bibliothek entdeckt.Nun zum Buch Von dem Buch war ich eigentlich gleich begeistert, als ich es das erste mal durchbl tterte Alles ist ordentlich unt [...]

      Reply

    2. Ich studiere Neurowissenschaften im Nebenfach und ein schlauer Fuchs dachte sich, die Vorlesung zur Neuroanatomie zu streichen.Deshalb habe ich mir dieses Buch bestellt um mich selber mit der Thematik zu besch ftigen.Das Buch ist nicht so dick wie die meisten Fachb cher, aber beim ersten Aufschlagen f llt direkt auf, dass es viel Wissen enth lt und eine gute Grundlage schafft Ich bin begeistert

      Reply

    3. Ich als Medizinstudent, fand dieses Buch wirklich z h zu lesen.Es gab einigen denen es gefallen hat.Die Grafiken in dem Buch waren teilweise nicht gut und wenig hilfreich.Texte teilweise unn tig lang gezogen und die Tabellen zu klein und un bersichtlich.Beim Neuroanatomie Part im Studium hat es mir nicht wirklich geholfen.

      Reply

    4. Ich habe das Buch gekauft, weil das eigentliche Standardwerk f r Neuroanatomie Autor Martin Trepel f r mich zum Lernen viel zu umfangreich war Leider ist der Stoff aber so kurz, dass teilweise f r das Verst ndnis etwas fehlt, weshalb ich immer empfehlen w rde, ein umfangreicheres Buch zum Nachschlagen Vertiefen zu haben Daf r reicht aber auch der Zugang zu einer Hochschulbibliothek.Zum Wiederholen des Stoffes werden ich vor den Examen auch wieder darauf zur ckgreifen.

      Reply

    5. Nachdem ich mit dem ein oder anderen Buch versucht habe, die Neuroanatomie etwas zu verstehen, bin ich auf die Basics gesto en.f r andere F cher hneln die Ausgaben doch eher einem Kurzlehrbuch, so aber nicht die Ausgabe f r Neuranatomie Recht dick, aber zu humanem Preis, bekommt man visuell was geboten bersichtlich, bunt hervorgehoben und mit tollen Fotos die noch dazu super beschriftet sind Mit dem gewohnten Basics System kann man auch ein Thema kurz vor der Pr fung nochmal schnell und kompakt [...]

      Reply

    6. f r unsere neuroklausur hatte ich mir dieses buch gekauft und es nach zwei tagen dann doch wieder gegen altbew hrte atlanten eingetauscht in einem affenzahn werden extrem wichtige dinge heruntergerattert und mit bergiffen umhergeworfen, die zu dem zeitpunkt noch keiner kennt nach ca 2 wochen lernen habe ich es wieder herausgeholt und einige dinge, z.b kleinhirnverschaltung oder arterien rauskopiertin fazit enth lt gute aufbauende infos und graphiken, ist aber f r den start bei null zu schnell kn [...]

      Reply

    7. Teilweise gibt es ein paar Fehler was man ja von Basics Heften bisschen gew hnt ist , aber im Gro en und Ganzen schafft es einen guten ersten berblick ber das komplexe Thema der Neuroanatomie F r genaueres Wissen sollte man dann lieber auf Trepel, Benninghoff oder Duale Reihe zur ckgreifen.

      Reply

    8. F r den Einstieg oder Wiedereinstieg das absolut beste Buch Habe mich in der F lle an Informationen total verloren gef hlt, dieses Buch vermittelt zumindest mal das grobe Prinzip und die Funktion der einzelnen Systeme Nat rlich ist es sehr knapp gehalten und als alleiniges Lehrbuch nicht ausreichend, aber grade f r den Anfang oder zum schnellen Nachschlagen bekommt man so endlich mal einen Plan, was berhaupt Sache ist Hat mich gerettet aus dem Neuroanatomiealbtraum

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *