Change mich am Arsch: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputtverändern

Change mich am Arsch: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputtverändern Axel Koch
  • Title: Change mich am Arsch: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputtverändern
  • Author: Axel Koch
  • ISBN: 3430202450
  • Page: 131
  • Format:
  • Change mich am Arsch: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputtverändern Axel Koch Change mich am Arsch Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputtver ndern Firmen erwarten heutzutage von ihren Mitarbeitern dass sie Flexibilitt zeigen sich anpassen weiterbilden um Grad drehen knnen und auch ihre Werte und Fhigkeiten wechseln als wren diese eine J
    Firmen erwarten heutzutage von ihren Mitarbeitern, dass sie Flexibilitt zeigen, sich anpassen, weiterbilden, um 180 Grad drehen knnen und auch ihre Werte und Fhigkeiten wechseln, als wren diese eine Jacke Die Devise in der Personalentwicklung lautet Wer nicht passend ist, wird passend gemacht Menschen sollen zu dem werden, was sie nicht sind Das kann nicht funktionieren Axel Koch deckt auf, warum wir mit dem Change Wahnsinn einem kollektivem Irrtum aufsitzen und wie eine Balance zwischen Stabilitt und Vernderung aussehen kann.
    • DOWNLOAD KINDLE ↠ Change mich am Arsch: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputtverändern - by Axel Koch
      Axel Koch

    About Axel Koch


    1. Axel Koch Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Change mich am Arsch: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputtverändern book, this is one of the most wanted Axel Koch author readers around the world.


    961 Comments


    1. Ich bin fasziniert von diesem Buch Und das will etwas hei en, da ich normalerweise sehr schwer zu beeindrucken bin Meiner Meinung nach ist Herrn Koch hier ein wahres Meisterwerk gelungen Die Geschichten von Menschen, die mit dem Cange Wahnsinn nicht mehr zurecht kommen, werden sehr anschaulich dargestellt Man f hlt mit den Betroffenen mit und man merkt, dass einem die ein oder andere Begebenheit auch schon im eigenen Unternehmen begegnet ist Was ich besonders beeindruckend finde ist die Art und [...]

      Reply

    2. Nicht in der Vor Internet Zeit habe ich es kennengelernt, sondern ganz aktuell Firmen, die sich berschlagen darin, sich total und radikal anzupassen, noch totaler und radikaler als alles was man sich vorstellen kann Dabei folgt man dem Gesetz der fallenden Preise und eines ist klar der Mitarbeiter wird genauso gequetscht wie die Einleitung es beschreibt ein Junge qu lt eine Raupe, schaut wie weit er zudr cken kann Genauso ist es mit flexiblen, schnellen Unternehmen, man sieht nur noch eine Zahl, [...]

      Reply

    3. Offen gestanden mag ich dieses A im Buchtitel nicht, aber ich habe sofort verstanden, worum es dem Autor geht Die Erwartungshaltung an die Mitarbeiter, sich best ndig zu ver ndern, anzupassen und flexibel auf alle neuen Anforderungen des Marktes und der Chefs zu reagieren, berfordert viele Aber selbst die, die anfangs gerne dabei waren und Chancen sahen, erm den nach dem dritten oder vierten Changeprozess Dass die Chefs meist auch nicht wissen, wohin die Reise gehen soll, macht es nicht einfache [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *