Das Kartell: Roman

Das Kartell: Roman Don Winslow
  • Title: Das Kartell: Roman
  • Author: Don Winslow
  • ISBN: 3426305992
  • Page: 321
  • Format:
  • Das Kartell: Roman Don Winslow Das Kartell Roman Der Spiegel Bestseller Das Kartell die Fortsetzung des internationalen Bestsellers Tage der Toten des Thriller Autors Don Winslow ist ein monumentales Epos ber den mexikanisch amerikanischen Drogen
    Der Spiegel Bestseller Das Kartell , die Fortsetzung des internationalen Bestsellers Tage der Toten des Thriller Autors Don Winslow, ist ein monumentales Epos ber den mexikanisch amerikanischen Drogenkrieg.Es ist das Jahr 2004 Sie waren mal beste Freunde Aber das ist viele Jahre und unz hlige Auftragsmorde her Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Ad n Barrera, dem m chtigen Drogenboss in Mexiko, f r immer das Handwerk zu legen Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg zwischen CIA, DEA und Narcos, in dem die Grenzen zwischen Gut und B se schon l ngst verschwunden sind.Eine wahrhaft ersch tternde, genau recherchierte Geschichte ber die mexikanisch amerikanischen Drogenkriege, ber Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterh ltigkeit Der beste Roman von Don Winslow Hochspannend, brutal, ungeheuer atmosph risch, bis ins letzte Detail durchgeplant James Ellroy
    • BEST PDF "✓ Das Kartell: Roman" || READ (E-Book) ✓
      Don Winslow

    About Don Winslow


    1. Don Winslow Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das Kartell: Roman book, this is one of the most wanted Don Winslow author readers around the world.


    125 Comments


    1. M chte hier keine Rezension im blichen Stil schreiben, sondern einfach einige Leseeindr cke und Gedanken meinerseits wiedergeben Das Kartell kann als Fortsetzung von dem Buch Tage der Toten betrachtet werden, welches zum besseren Verst ndnis vielleicht schon gelesen sein sollte Doch funktioniert Das Kartell auch ohne das Vorwissen ber eine Zeitspanne von ungef hr zehn Jahren beginnend 2004 werden wir hineingeworfen in einen brutalen und erbarmungslosen Krieg um Machtverh ltnisse und Drogen in Me [...]

      Reply

    2. Seit ich 2010 Tage der Toten von Don Winslow gelesen habe, ist mir das Buch nicht mehr aus dem Kopf gegangen Die Schilderung, wie in Mexiko durch die Drogenkartelle Jahr f r Jahr Tausende von Menschen auf brutalste Art und Weise abgeschlachtet werden und wie wehrlos der Staat dagegen ist, hat mich nachhaltig beeindruckt bzw schockiert Tage der Toten ist eines der besten B cher, die ich bislang gelesen habe Als ich erfahren habe, dass Don Winslow die Geschichte um den Drogenj ger Arthur Keller un [...]

      Reply

    3. Nach dem fulminaten Meisterwerk Tage der Toten habe ich lange gez gert, mir Das Kartell zu kaufen zu gro war die Angst, dass Don Winslows Fortsetzung nie im Leben an den Vorg nger heranreichen k nnte Kurz und knapp Ich habe mich geirrt Dieses Buch ist ein ber 800 Seiten starker, blutiger Epos ein Buch, das man auch nach dem Lesen nicht so schnell vergessen wird Alles passt Die gro angelegte Geschichte, die obwohl fiktiv so erschreckend dicht an der Realit t ist Der harte, schn rkellose Schreibst [...]

      Reply

    4. Ein must read nach Tage der Toten Eigentlich nicht mein Stil, Krimis gern, aber doch eher als Unterhaltung Ich habe mich an die Tage der Toten getraut und gejubelt als Das Kartell erschien.Es war harter Stoff, schonungslos, ehrlich, grausam, mitreissend, emotional und es liest sich so erschreckend realistisch, dass ich zwar nicht mehr nach Mexiko m chte, aber auch nicht ein bisschen Wissen ber den Drogenkrieg missen R nkespiele sind ja immer etwas faszinierend, gleich wie mies sie auch sein m ge [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *