Die große Gereiztheit: Wege aus der kollektiven Erregung

Die große Gereiztheit: Wege aus der kollektiven Erregung Bernhard Pörksen
  • Title: Die große Gereiztheit: Wege aus der kollektiven Erregung
  • Author: Bernhard Pörksen
  • ISBN: 3446258442
  • Page: 432
  • Format:
  • Die große Gereiztheit: Wege aus der kollektiven Erregung Bernhard Pörksen Die gro e Gereiztheit Wege aus der kollektiven Erregung Terrorwarnungen Ger chte die Fake News Panik Skandale und Spektakel in Echtzeit die vernetzte Welt existiert l ngst in einer Stimmung der Nervosit t und Gereiztheit Bernhard P rksen analysiert die
    Terrorwarnungen, Ger chte, die Fake News Panik, Skandale und Spektakel in Echtzeit die vernetzte Welt existiert l ngst in einer Stimmung der Nervosit t und Gereiztheit Bernhard P rksen analysiert die Erregungsmuster des digitalen Zeitalters und beschreibt das gro e Gesch ft mit der Desinformation Er f hrt vor, wie sich unsere Idee von Wahrheit, die Dynamik von Enth llungen und der Charakter von Debatten ver ndern Heute ist jeder zum Sender geworden, der Einfluss etablierter Medien schwindet In dieser Situation geh rt der kluge Umgang mit Informationen zur Allgemeinbildung und sollte in der Schule gelehrt werden Medienm ndigkeit ist zur Existenzfrage der Demokratie geworden.
    • [AZW] ↠ Unlimited ✓ Die große Gereiztheit: Wege aus der kollektiven Erregung : by Bernhard Pörksen ↠
      Bernhard Pörksen

    About Bernhard Pörksen


    1. Bernhard Pörksen Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die große Gereiztheit: Wege aus der kollektiven Erregung book, this is one of the most wanted Bernhard Pörksen author readers around the world.


    595 Comments


    1. Der Autor zeigt anhand zahlreicher konkreter F lle Chancen und meist Gefahren im Umgang mit Facebook, Twitter Co auf Als jemand der nicht auf diesen Plattformen unterwegs ist, staunt man jedenfalls ber die ungeheure oft negative Dynamik, die diese Medienformen mit sich bringen.Im abschlie enden Kapitel werden Vorschl ge f r eine zuk nftige redaktionelle Gesellschaft unterbreitet, die journalistisch aufgekl rt und verantwortungsvoll besser und angemessener mit diesen neuen Plattformen umgehen ler [...]

      Reply

    2. .llte dieses Buch in Ruhe lesen.Das Buch ist eine Art Bedienungsanleitung der neuen Medien f r mich und erkl rt eindringlich, welchen Anteil Internet und Co an der bemerkbaren Gereiztheit und Aggression der Gegenwart haben In der Tat sollte das Thema im Schulunterricht aufgenommen werden als Kulturtechnik Jeder der auf Facebook unbedacht postet sollte dieses Buch gelesen haben F r Politiker und die es werden wollen ebenso Pflichtlekt re.Unsere gegenw rtigen Konflikte und deren Mediale Rezeption [...]

      Reply

    3. das ist einfach gesagt die Empfehlung, die sich aus P rksens Analyse der Mediengesellschaft ergibt Die Welt hat in den letzten 100 Jahren zwei enorme Beschleunigungen erlebt1 Durch die Automobilisierung konnte jedermann schnell an jeden Ort fahren Durch Auto und Flugzeug hat sich der Erlebnisradius jedes Menschen potenziert, ebenso stiegen die Erlebnism glichkeiten ins nahezu Unendliche.2 Durch das Internet stieg der Informationsfluss ins Unendliche Wir werden nahezu im Sekundentakt von neuen I [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *