Die Erfindung der Flügel: Roman

Die Erfindung der Flügel: Roman Sue Monk Kidd
  • Title: Die Erfindung der Flügel: Roman
  • Author: Sue Monk Kidd
  • ISBN: 3442714672
  • Page: 249
  • Format:
  • Die Erfindung der Flügel: Roman Sue Monk Kidd Die Erfindung der Fl gel Roman Die elfj hrige Sarah wohlbeh tete Tochter reicher Gutsbesitzer erh lt in Charleston ein ungew hnliches Geburtstagsgeschenk versehen mit einer violettfarbenen Schleife die zehnj hrige Hetty Handful
    Die elfj hrige Sarah, wohlbeh tete Tochter reicher Gutsbesitzer, erh lt in Charleston ein ungew hnliches Geburtstagsgeschenk, versehen mit einer violettfarbenen Schleife die zehnj hrige Hetty Handful , die ihr als Dienstm dchen zur Seite stehen soll Dass Sarah dem schwarzen M dchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zw ngen ihrer Zeit, nat rlich auch nicht Doch Sarah ahnt Auf sie wartet eine besondere Aufgabe im Leben Obwohl sie eine Frau ist Handful ihrerseits sehnt sich nach einem St ck Freiheit Denn sie wei aus den m rchenhaften Geschichten ihrer Mutter Einst haben alle Menschen Fl gel gehabt
    • READ BOOK ☆ Die Erfindung der Flügel: Roman - by Sue Monk Kidd
      Sue Monk Kidd

    About Sue Monk Kidd


    1. Sue Monk Kidd Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Erfindung der Flügel: Roman book, this is one of the most wanted Sue Monk Kidd author readers around the world.


    252 Comments


    1. ich nicht mehr aus der Hand legen konnte und dass mich noch lange danach bewergt hat.Zum Cover Dieses ist relativ schlicht gehalten, allein die Schwarzdrosseln darauf sind etwas markanter und haben eine besondere Bedeutung.Zum Inhalt In diesem Buch geht es um Sarah und Handful Sarah ist die Mitglied einer hoch angesehener charlestoner Familie, zu deren Lebensstandart die Sklavenhaltung dazugeh rt So schenkt Sarahs Mutter ihr zu ihrem 11 Geburtstag Handful als pers nliche Sklavin Bereits in ihrem [...]

      Reply

    2. Ein gro artiges Buch, ich konnte es nicht aus der Hand legen Erst im Nachhinein erfuhr ich, dass es auf der wahren Geschichte zweier Frauen beruht Damit umso spannender Blo das Ende fand ich etwas mau, da h tte ich mir etwas mehr erwartet.

      Reply

    3. Ich bin nur durch Zufall auf dieses Buch gesto en und durch die sehr vielen positiven Bewertungen habe ich es mir bestellt.Es ist ein tolles Buch und mal etwas ganz anderes, da es ber das 1800 Jahrhundert und die Sklaverei aus der Sicht von 2 jungen M dchen erz hlt Die Hauptrolle spielt Sarah, ein M dchen aus gutem Hause, welches zu ihrem 11 Geburtstag ein Sklavenm dchen geschenkt bekommt, damit ist sie aber tot ungl cklich und will sich der Rolle nicht f gen Die andere Hauptrolle spielt Handful [...]

      Reply

    4. Die Erfindung der Fl gel erz hlt den Beginn des Zweifels an der Rechtm igkeit der Sklaverei so einf hlsam und anschaulich,dass der Leser sofort einsteigen kann und muss Er erlebt die ohnm chtige Wut und den verletzten Stolz der Sklaven und das alles aus der Perspektive einer Frau im fr hen 19 Jahrhundert, die gesellschaftlich gesehen keine Meinung zu haben hatte sondern als Ehefrau zu funktionieren hatte Aufbruch auch hier aus der Unm ndigkeit und das alles eng an historischen Fakten brilliant

      Reply

    5. Nachdem ich kurz vorher schon zwei weitere Titel gelesen hatte mit dem Thema Sklaven h tte ich nicht gedacht, dass mich das Buch so beeindrucken w rde Besonders gut fand ich wie der Kontrast durch die beiden Hauptfiguren und mittels der abwechselnden Sichtweisen dargestellt wird.Aber die 5 Sterne r hren vor allem auch daher, im Abspann zu lesen, dass es sich um eine Quasi Biografie handelt was die ganze Erz hlung nochmals in ein anderes Licht r ckt.Bravo

      Reply

    6. Der Lebensweg zweier Schwestern und der Sklavin Hetty wird so spannend und eindrucksvoll erz hlt, dass ich das Buch am liebsten nicht mehr aus der Hand gegeben h tte.Sarah bekam als Geburtstagsgeschenk die zehnj hrige Sklavin Hetty Handful und lehrte sie, obwohl verboten, lesen und schreiben Sarah wird Taufpatin ihrer um 12 Jahre j ngeren Schwester Angelina Beide entwickeln gegenseitig eine tiefe Zuneigung Erwachsen, k mpfen sie f r die Abschaffung der Sklaverei und die Gleichberechtigung der Ge [...]

      Reply

    7. Sehr sch ne Erz hlung aus zwei parallel laufenden Perspektiven, den beiden gleichaltrigen M dchen der schwarzen Skalvin Henrietta und der wei en Sarah aus der besitzenden Familie Die Ereignisse sind beeindruckend, die Entwicklung beider Figuren l sst einen immer wieder nachdenken Und das Ende ist so gestaltet, dass man sich eine Weiterf hrung der Geschichte w nscht oder eben selbst erfindet.

      Reply

    8. Ein wundersch nes Buch aus einer anderen ZeitDie Autorin beschreibt die Zeit der Sklaven in Amerika direkt und ohne Umschweife mit der Sprache dieser Zeit Sie ber hrt mit dieser Sprache und erz hlt vom Schicksal und der Freundschaft zweier Frauen und Freundinnen, die eine Sklavin und die andere Tochter eines wohlhabenden Anwalts und Plantagenbesitzer Ich bin Sklavin meines K rpers,aber nicht meines Geistes und bei dir ist es umgekehrt ,sagt die Sklavin tu ihrer Herrin Beide in ihre Formen gepres [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *