Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wenn aus Jungs MÄNNER werden

Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wenn aus Jungs MÄNNER werden Christian Eisert
  • Title: Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wenn aus Jungs MÄNNER werden
  • Author: Christian Eisert
  • ISBN: 3442314798
  • Page: 111
  • Format:
  • Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wenn aus Jungs MÄNNER werden Christian Eisert Anpfiff zur zweiten Halbzeit Wenn aus Jungs M NNER werden Irgendwann ist jeder Mann kein junger Mann mehr Die Lebenszeit die vergangen ist scheint l nger zu sein als die die noch kommt Auch f r Bestsellerautor Christian Eisert beginnt die zweite Halbzeit
    Irgendwann ist jeder Mann kein junger Mann mehr Die Lebenszeit, die vergangen ist, scheint l nger zu sein, als die, die noch kommt Auch f r Bestsellerautor Christian Eisert beginnt die zweite Halbzeit seines Lebens Was nun Die Suche nach der Antwort verlangt ihm einiges ab Denn nicht nur die M ngel werden mehr, auch die M glichkeiten, sie zu beseitigen Ob Hormonpillen, Lichtatmung oder Entspannungsbrillen, Eisert schreckt vor nichts zur ck Zum Leidwesen der zwei Frauen an seiner Seite Bald geht es nicht mehr nur um Eitelkeiten, sondern um die Frage Was gewinnen M nner, wenn sie lter werden
    • [E-Book] ✓ Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wenn aus Jungs MÄNNER werden | BY ✓ Christian Eisert
      Christian Eisert

    About Christian Eisert


    1. Christian Eisert Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Anpfiff zur zweiten Halbzeit: Wenn aus Jungs MÄNNER werden book, this is one of the most wanted Christian Eisert author readers around the world.


    774 Comments


    1. Als ich die letzte Seite gelesen habe, rgerte ich mich, dass es vorbei war.Eigentlich ist das Buch ja gedacht f r M nner in der Mitte des Lebens und ich hatte es als Geschenk gekauft, bin aber nach kurzem Reinlesen h ngengeblieben Geschildert werden einerseits die Versuche des Autors gegen seine Altererscheinungen vorzugehen graue und weniger Haare, B uchlein etc , andereseits stellt er aber auch grunds tzliche Fragen zum Leben Ja, er provoziert sogar an manchen Stellen, so dass man selbst anf n [...]

      Reply

    2. Um es gleich vorwegzunehmen ich halte dieses Buch f r einen humorvollen Page Turner mit unaufdringlichem Ernst.Das Prinzip der B cher von Christian Eisert ist immer Wenn einer eine Reise tut Er reiste mit einem Porsche durch Deutschland, um das Prinzip Kleider Autos machen Leute zu studieren Ein andermal, um sich professionell das Lachen beibringen zu lassen oder auch, um das abgeschottete Nordkorea oder sogar die Schweiz mit Humor zu portr tieren Man staunt, aber sogar das funktioniert, eben we [...]

      Reply

    3. Mit einem Friseurbesuch f ngt alles an und die erste Seite verspricht leichte, wom glich seichte, Unterhaltung, dann aber folgt sogleich ein unterhaltsamer Ausflug in die Psychologie der Selbsterkenntnis des Selbsterkennens mit wissenschaftlichen Hintergr nden und gleich darauf geht es mit spritzigen Dialogen weiter Und immer wieder gibt der Autor zwischendrin Gedankenanst e, die den Leser ber sich selbst und das Leben nachdenken lassen Eine bunte, sogar sehr spannende, mal heitere, mal hintersi [...]

      Reply

    4. ber s lterwerden l sst sich mancher Kalauer rei en Das kann der Autor auch, schlie lich ist er hauptberuflich Gagschreiber Doch in diesem Buch beweist er, dass er durchaus zu tiefsch rfenden Gedanken f hig ist, die trotzdem von leichter Hand geschrieben daherkommen und nie mit erhobenem Zeigefinger Er scheut sich auch nicht, sich selbst auf die Schippe zu nehmen und geht in seinem Kampf gegen das lterwerden den einen oder anderen Irrweg, was vielleicht nicht immer f r ihn, aber auf jeden Fall f [...]

      Reply

    5. Das Buch ist schneller gelesen, als aufgeschlagen Es ist geschrieben wie ein Roman Dennoch hat der Autor wie bei einem Sachbuch unz hlige Fakten, Forschungsergebnisse und Hintergr nde ber Methoden gegen Alterserscheinungen, zu Ern hrung, Sport, Lebenserwartung etc einfliessen lassen Sehr erfrischend sind die Szenen, in denen er von Erlebnissen mit anderen Menschen erz hlt, ob nun die Fr hst ckstreffen mit seiner guten Freundin und ihrem merkw rdigen Mann oder die schlagfertigen Dialoge mit dem l [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *