Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern

Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern Dr. med. Marion Reddy
  • Title: Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern
  • Author: Dr. med. Marion Reddy
  • ISBN: 3442222117
  • Page: 155
  • Format:
  • Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern Dr. med. Marion Reddy Kopfsache schlank Wie wir ber unser Gehirn unser Gewicht steuern Mit der Macht der Gewohnheit gegen die Macht der Gewohnheit Schluss mit aussichtslosen Hungerdi ten und Jojo Dauerfrust die Neurochirurginnen Marion Reddy und Iris Zachenhofer haben den Schlank Code e
    Mit der Macht der Gewohnheit gegen die Macht der Gewohnheit.Schluss mit aussichtslosen Hungerdi ten und Jojo Dauerfrust die Neurochirurginnen Marion Reddy und Iris Zachenhofer haben den Schlank Code entschl sselt Das Geheimnis liegt in unserem Kopf, genauer in den Basalganglien, einem Gehirnareal, in dem gespeichert ist, wie wir essen und worauf wir Appetit haben Wie es gelingt, diese so zu programmieren, dass Dickmacher wie Pizza oder Cola keine Hei hungerattacken mehr ausl sen, zeigt dieser humorvolle Ratgeber Er pr sentiert neurologisch psychologisch fundierte Ern hrungsstrategien und Verhaltenstipps, die auch bei Stress noch funktionieren S mtliche Empfehlungen sind dabei praxiserprobt die Autorinnen selbst erreichten mithilfe ihres Programms dauerhaft ihr Wunschgewicht.
    • [EPUB] ✓ Free Read É Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern : by Dr. med. Marion Reddy ë
      Dr. med. Marion Reddy

    About Dr. med. Marion Reddy


    1. Dr. med. Marion Reddy Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Kopfsache schlank: Wie wir über unser Gehirn unser Gewicht steuern book, this is one of the most wanted Dr. med. Marion Reddy author readers around the world.


    704 Comments


    1. Ich kann den negativen Rezensionen nur zustimmen Die Autorin wirkt unsympathisch und man kann sich nur bedingt mit ihr identifizieren Ihre Erkenntnisse sind nicht wirklich neu und wer sich schon mal mit Di ten besch ftigt hat, der kann auch keinen neuen Nutzen daraus ziehen Die Autorin scheint wirklich ber ihre Erkenntnisse verbl fft zu sein, obwohl man vieles auch ohne einen Dr Titel schon wei Man k nnte die hilfreichen Tipps in der H lfte des Buches zusammenfassen Der Rest sind uninteressante [...]

      Reply

    2. Ich bin stark bergewichtig Ich habe das Buch gelesen und danach einige Rezensionen gelesen Vor allem den negativen muss ich sagen Entweder noch nie Probleme mit dem Gewicht gehabt oder nicht verstanden oder Klugsch ist dein Hobby Nat rlich gibt es nicht recht viele neue Erkenntnisse, die einem bergewichtigen helfen, endlich Gewicht zu verlieren Nat rlich ist weniger kontrollierter essen und mehr Bewegung der grundlegende Schl ssel, um dauerhaft abzunehmen Das wissen wir wirklich alle Auch wir Bl [...]

      Reply

    3. Ich habe letztes Jahr eigenst ndig ohne Fitnessprogramm oder Hilfe mir mein eigenes System entwickelt und 20kg abgenommen Vielleicht fragt ihr euch jetzt warum ich mir dann dieses Buch kaufe aber es ist eine halbe Qual das Ergebnis auch zu halten St ndig diese Diskussionen in meinem Kopf zwischen Verstand und der Lust einfach nur zu futtern fressen was einem in den Weg kommt Ich wollte endlich verstehen was in meinem Kopf mir die Sache so schwer macht, denn ich wusste ich wenn ich es verstehe, k [...]

      Reply

    4. Ich fand das Buch sehr interessantund w rde es jedem empfehlen, der sich schon mit zahlreichen Di ten sinnlos die Zeit geraubt hat.

      Reply

    5. Die beiden Autorinnen erkl ren anhand des Beispiels einer von beiden, Dr med Iris Zachenhofer, wie sie abgenommen haben.Das Buch bietet nicht unbedingt Neues Dass es dauert, bis man Gewohnheiten etabliert hat, ist jedem bekannt Auch Ern hrung ist eine Gewohnheit und kann umprogrammiert werden Unsere Verhaltensmuster werden in den Basalgangalien gespeichert Alle Dinge, die wir automatisch machen wie gehen oder auch Autofahren, sind dort gespeichert Die Autorinnen erkl ren medizinisch, wie diese f [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *